Plate LXXIX - Polypus Levis Hoyle
Plate LXXIX - Polypus Levis Hoyle
Plate LXXIX - Polypus Levis Hoyle
Plate LXXIX - Polypus Levis Hoyle
Plate LXXIX - Polypus Levis Hoyle
Load image into Gallery viewer, Plate LXXIX - Polypus Levis Hoyle
Load image into Gallery viewer, Plate LXXIX - Polypus Levis Hoyle
Load image into Gallery viewer, Plate LXXIX - Polypus Levis Hoyle
Load image into Gallery viewer, Plate LXXIX - Polypus Levis Hoyle
Load image into Gallery viewer, Plate LXXIX - Polypus Levis Hoyle

24,95159,95

Informationen zum Motiv

☀︎ SUMMER SALE - SAVE 22% + FREE SHIPPING ☀︎
APPLY COUPON: "22OFF" AT CHECKOUT

44,95

Plate LXXIX - Polypus Levis Hoyle - aus "The Cephalopoda"(1898/99) von Carl Chun

In den 1900er Jahren war wenig über Kopffüßer bekannt. Carl Chun, ein bekannter deutscher Meeresbiologe, der sich auf Kopffüßer und Plankton spezialisiert hatte, leitete 1898 eine deutsche Expedition an Bord des Dampfschiffs Valdivia, um die Tiefsee zu erforschen. Er gehörte zu der wachsenden Zahl von Wissenschaftlern, die glaubten, dass es in der Tiefsee Leben gab.

Original von Biodiversity Heritage Library
⁠Lizenz: CC0 1.0 Universal

Color enhancement and alignment/size correction by Vintage Whale.⁠

Setze mit diesem gerahmten Poster, das auf dickem, haltbarem, mattem Papier gedruckt ist, in jedem Raum ein Zeichen. Der mattschwarze Rahmen aus Holz aus nachwachsenden Wäldern verleiht ihm einen zusätzlichen Hauch von Klasse.

- Rahmen aus Erlenholz, 1,9 cm (0,75″) dick, aus erneuerbaren Wäldern
- Papierstärke: 10,3 mil (0,26 mm)
- Papiergewicht: 189 g/m² (5,57 oz/y²)
- Leichtes Gewicht
- Acrylit-Frontschutzfolie
- Inklusive Aufhängebeschlag
- Blanko-Produktkomponenten in den USA werden aus Japan und den USA bezogen.
- Blanko-Produktkomponenten in der EU aus Japan und Lettland

Ähnliche Produkte